OTTL CONTAINER
Tel.: 08131 - 335433
Verkauf, Vermietung, Transport und Lagerung von Containern

Aufbau und Funktionsweise von Kühlcontainernbarrierefrei Logo


Wie Kühlcontainer empfindliche Waren kühl halten

 

Kühlcontainer - häufig auch als Reefer-Container bezeichnet - sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Die überdimensionierten Kühlschränke halten verderbliche Ware frisch und sorgen dafür, dass diese genießbar bleiben. Doch nicht nur Lebensmittel können mithilfe von Kühlcontainern und Tiefkühlcontainern länger haltbar gemacht werden. Auch temperaturempfindlicher Güter wie Medikamente, Bauteile oder Chemikalien kommen in Kühlcontainern unter und werden darin konstant kühl gehalten. In diesem Artikel wollen wir der Funktionsweise eines Kühlcontainers genauer auf den Grund gehen. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, sprechen Sie uns gern an. Als langjähriger Experte auf dem Gebiet der Tiefkühl- und Kühlcontainer beraten wir zuverlässig.

Da wir Experte für Containerlösungen sind, können Sie die Kühlcontainer natürlich auch bei uns zu attraktiven Konditionen mieten. Sollten Sie daher eine Beratung oder ein Angebot wünschen, sprechen Sie uns an. Wir sind für Sie im Raum Bayern zur Stelle.

 

call toa ction button

 

 

Wie ist ein Kühlcontainer aufgebaut

 

Das Kühlaggregat

Bei Kühlcontainern handelt es sich um 20- oder 40-Fuß große Spezialcontainer. Diese werden immer nur in den Maßen 20-Fuß- oder 40-Fuß-Container angeboten, damit die Container energieeffizient arbeiten können. Jeder Reefer ist mit einem Aggregat ausgestattet, das die Temperatur im Innenraum regelt. Dieses integrierte Kühlaggregat wird über Strom- oder einen Dieselgenerator betrieben und befindet sich in der Wand des Containermoduls auf der gegenüberliegenden Seite der Tür.

Reefer-Container werden in der Regel für kurz- und mittelfristige Lösungen verwendet, um empfindliches Lagergut über eine bestimmte Zeit konstant kühl halten zu können - unabhängig wie warm es außerhalb ist. 

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Kühlcontainer werden schon lange nicht mehr nur als Frachtbox für das Verschiffen von temperaturempfindlichen Waren über den Seeweg verwendet. Reefer kommen mittlerweile auch immer häufiger als Übergangslösung auf Messen oder Festivals zum Einsatz, um Getränke zu kühlen. Ebenso ist der vorübergehende Einsatz in Gastronomie oder auf Großmärkten üblich. Auch die Verwendung von Kühlcontainern in Krisen- und Katastrophengebieten ist nicht ungewöhnlich. Dort sollen Kühlcontainer nicht nur Pharmaka kühlen, sondern Selbige auch vor Frost schützen, indem Sie eine Kühlung bei einer bestimmen Celsius-Zahl im Plusbereich gewährleisten. 

Isolierung hält Innentemperatur konstant 

Die meisten Kühlcontainer bestehen aus Stahl oder Aluminium. Sie besitzen eine Innenverkleidung aus Polyurethan-Schaum und sind nach außen hin isoliert, damit im Inneren eine bestimmte Temperatur beibehalten werden kann. Letztere kann mittels Aggregat so eingestellt werden, dass die Temperatur im Innenraum zwischen -25°C bis +30°C beträgt. Aggregate in Tiefkühlcontainern erreichen sogar eine Temperatur von -60 Grad Celsius. Jeder Kühlcontainer verfügt über eine Digitalanzeige an der Außenseite. Mithilfe dieser Anzeige lässt sich erkennen, wie kühl es im Inneren ist. In der Regel ist das Bedienfeld aber durch einen Code geschützt, damit Unbefugte keine Änderungen in den Kühleinstellungen vornehmen können. Dass gängige Kühlcontainer nach einer ISO zertifizierte Bauart hergestellt werden, ist bei modernen Containerausführungen selbstverständlich. 

 

baustelle container covid19

Wie funktionieren Kühlcontainer?

 

Damit es im Kühlcontainer möglichst konstant kühl bleibt, kommt ein Kompressor zum Einsatz. Dieser wird mit Strom- oder Diesel betrieben. Mithilfe des Kompressors wird das Kältemittel verdichtet. Letzteres kondensiert in Kühlschlangen, die sich an der Wand des Kühlcontainers befinden. Durch einen Verdampfer gelangt das nun flüssig gewordene Kühlmittel in den Innenraum des Containers, wo es wieder verdampft. Das wieder zu Gas gewordene Kühlmittel gelangt erneut zum Kompressor und verdichtet sich dort. Der Kühlkreislauf beginnt von Neuem.

Mehr Informationsmaterial über Kühlcontainer 

 

Möchten Sie mehr Informationen über Kühlcontainer und Reefer-Container erhalten? Oder benötigen Sie detaillierte Fakten über die Funktionsweise dieser Spezialcontainer? Wir stehen Ihnen zur Verfügung. Seit vielen Jahren sind wir eine kompetente Adresse in Bayern, wenn es um die Vermietung oder den Kauf von Kühl- und Tiefkühlcontainern geht. Daher kennen wir uns bestens aus und beraten Sie zuverlässig. Sprechen Sie uns daher an, wenn Sie einen Einblick in den Aufbau und die Funktionsweise von Reefer erhalten wollen oder sich mit einem Spezialisten auf diesem Gebiet austauschen möchten.

Als Fachmann informieren wir Sie gern.

call toa ction button

  

Bildquellen:


© Prapakorn – stock.adobe.com
© Waldemar Hölzer – stock.adobe.com

 

Ihr Kontakt zu uns

Telefon: 08131 - 33 54 33
Telefax: 08131 - 27 71 30

Werner Ottl
Container-Service
Torstrasse 23
D-85241 Hebertshausen
bei München

info@ottl-container.de

Anfahrt - So finden Sie zu uns

Unsere Leistungen im Überblick

Verkauf, Vermietung, Transport und Lagerung von Containern aller Art.

Wir verkaufen und vermieten Containerprodukte für Veranstaltungen sowie Kindergärten oder Schulen. Außerdem verkaufen und vermieten wir: Kühlcontainer, Wohncontainer, Bürocontainer, Sanitärcontainer, Containeranlagen, Messecontainer, WC-Container, Tiefkühlcontainer, Lagercontainer und Materialcontainer. Lieferung mit eigenen Kranfahrzeugen.

© 2018 Ottl Container Tel.: 08131 - 335433